Samstag, 13. 6. 2015, 19:00 Uhr

Yamilé Cruz Montero

"Pianoforte cubano"

Yamile Cruz Montero – Klavier
Gäste: Karla Martínez (Pianistin), Miriel Cutiño (Komponistin), Christos Asonitis (Schlagzeug)

Programm

José María Vitier (1954)
Zwei Tänze für Klavier
-Tarde en La Habana; Danza de fin de siglo

Ignacio Cervantes ( 1847-1905)
Aus den 41 Tänzen
-Homenaje; Picotazos; Adiós a Cuba El velorio; Improvisada; Invitación; Ilusiones perdidas; La carcajada
Tänze für vier Hände
-Los delirios de Rosita; Los muñecos
Karla Martínez (klavier)

Ernesto Lecuona (1895-1963)
Suite española Andalucia
-Córdoba
-Andaluza
-Alhambra
-Gitanerías
-Guadalquivir
-Malagueña

– PAUSE –

Miriel Cutiño Torres (1985)
-Tisiphone (Urauführung)
Stück für zwei Klaviere

Andrés Alén (1950)
-Variationen über ein Thema con Pablo Milanés

Ernán López Nussa (1958)
-Reencuentro
Christos Asonitis (percussion)

Aktuelle Konzerte

Trio Gaon

Debussy, Francaix, Ravel, Generalprobe für CD-Aufnahme

Sonntag, 28. 1. 2024, 17:00 Uhr

Ausgebucht!

Newsletter

Bild Konzerte Newsletter

Wenn Sie auch in Zukunft über unsere Konzerte in der Klavier­werkstatt informiert werden möchten?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Yamile Cruz Montero 2
Yamilé Cruz Montero

Klavierabend „Pianoforte cubano“

Europa und Afrika waren gleichsam Mutter und Vater der kubanischen Kultur. In dieser Mischung wurden auch die traditionellen und populären kubanischen Musikrichtungen geboren. Die Komponisten, deren Werke Yamilé Cruz Montero präsentiert, erhielten ihre musikalische Ausbildung in Kuba und zum Teil auch in Europa. Sie schufen Werke für Klavier, aber auch für andere Besetzungen, schöpften aus populären kubanischen Musikrichtungen und verschmolzen diese mit Einflüssen der Weltmusik. Daraus entstand eine eigene Konzertmusik unverwechselbaren Charakters.

Informationen über die kubanische Pianistin Yamilé Cruz Montero können sie auf ihrer Hompage finden:

www.yamilecruzmontero.wix.com/website

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner