Samstag, 10. 12. 2016, 19:00 Uhr

Liederabend Franziska Reif + Jennifer Arnold

Wagner, Strauss, Verdi, Williams, Cassidy

Jennifer Arnold – Mezzosopran/Contralto
Franziska Reif – Klavier

Programm

“Einfach Schön”

ein Liederabend von Wagners Wesendonck Lieder, Lieder von R.Strauss und G. Verdi, Ralph Vaughan Williams und schöne Jazz Arrangements von Eva Cassidy.

Aktuelle Konzerte

Trio Gaon

Debussy, Francaix, Ravel, Generalprobe für CD-Aufnahme

Sonntag, 28. 1. 2024, 17:00 Uhr

Ausgebucht!

Newsletter

Bild Konzerte Newsletter

Wenn Sie auch in Zukunft über unsere Konzerte in der Klavier­werkstatt informiert werden möchten?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Jennifer Arnold

Jennifer Arnold setzt mit ihrem kräftigen ausdrucksstarken Mezzosopran, die entscheidenden dramatischen Akzente.
Sie ist eine der interessantesten und vielfältig versiertesten Operndarstellerinnen der heutigen Sängergeneration auf internationaler Opernbühne. Schon an der Manhattan School of Music erhielt sie zwei Jahre das Birgit Nilsson Award Scholarship, eine voll Stipendium, und durfte mit Yo Yo Ma im Kennedy Center, Washington D.C., vor damaligen President Bill Clinton auftreten.
Neben Anna Netrebko wurde sie von Internationalen Opernmagazin Opernwelt zur Sängerin des Jahres 2003 nominiert. Sie erhielt Engagements an den deutschen Opernhäusern von Kiel, Mannheim, Dessau, Darmstadt, der Semperoper Dresden und der Staatsoper München und sang in St. Louis, New York City, Princeton, Chiari, Palma de Mallorca …. und in Bejing unter anderen.

Ihr Repertoire und somit ihr großes sängerisches und schauspielerisches Können umfasst alle wichtigen Rollen des Mezzofaches , von lyrischen bis dramatischen Rollen.

Auch im Konzert- und Liederbereich ist sie zu erleben. Sie gibt gerne Lieder Konzerte, oft mit sehr breitem stilistisch Inhalt: Renaissance bis zeitgenössische Musik, von Klassik zu Musical Theater bis ins Jazz und Pop Bereich. Sie ist auf mehreren gelobte Tonträger zu erleben.

www.jenniferarnold.de

Jennifer Arnold
Jennifer Arnold
Anna Franziska Reif

Anna Franziska Reif

Anna Franziska Reif

Anna Franziska Reif wurde in München geboren.
Noch während ihrer Zeit am Münchner „Pestalozzi Gymnasium“ nahm sie an der Hochschule für Musik und Theater als Jungstudentin ihr Studium im Fach Klavier bei Prof. Sylvia Hewig- Tröscher auf. Sie gewann zahlreiche erste Preise bei „Jugend musiziert“ bis hin zur Bundesebene und wurde 2005 mit dem Kulturförderpreis des Landkreises Landsberg am Lech ausgezeichnet.
Mehrmals war sie bereits als Solistin mit Orchester in der Landeshauptstadt zu hören, darunter mit der Rhapsody in Blue von Gershwin und Mozarts Krönungskonzert. Musikalische Höhepunkte waren unter anderem Meisterkurse in Italien, Salzburg und New York bei Vadim Monastirsky, Phillip Kawin, Prof. Böckheler,Breda Zakotnik, Julian Pregardien und beim Wasserburger Klaviersommer bei Philip Beroff.
Im Jahr 2009 absolvierte sie an der Musikhochschule München ihr pädagogisches und künstlerisches Klavierdiplom. Im Herbst 2009 wurde sie in das Masterprogramm für Klavier an der Universität Mozarteum (Salzburg) in die Klavierklasse von Prof. Gereon Kleiner aufgenommen und schloss dort 2012 ihren Master mit hervorragendem Erfolg ab.
Anna Franziska Reifs besondere Liebe gilt der Kammermusik und der Liedbegleitung. So engagierte sie sich am Mozarteum in der Flötenklasse von Professor Michael Kofler und in der Liedklasse von Breda Zakotnik . Sie konzertiert mit zahlreichen Sängern und Kammermusik Ensembles im In- und Ausland.
Derzeit besucht sie an der Musikhochschule München die Meisterklasse Lied bei Rudi Spring und Professor Donald Sulzen.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner