Sonntag, 28. 7. 2013, 17:00 Uhr

Duo Reichow-Neckelmann

Werkstattkonzert: Wagner - Verdi - Schubert

Arne Neckelmann, Violoncello
J. Marc Reichow, Klavier

www.nr-duo.com

Programm

Richard Wagner (1813-1883)
Fünf Gedichte von Mathilde Wesendonck für eine Frauenstimme und Klavier (Zürich 1857-1858)

Giuseppe Verdi (1813-1901)
3 Romanzen (1845/69)

Franz Schubert (1797-1828)
Die schöne Müllerin op.25 D.795
Ein Zyklus von [20] Liedern nach Gedichten von Wilhelm Müller (1824/30)

Aktuelle Konzerte

Trio Gaon

Debussy, Francaix, Ravel, Generalprobe für CD-Aufnahme

Sonntag, 28. 1. 2024, 17:00 Uhr

Ausgebucht!

Newsletter

Bild Konzerte Newsletter

Wenn Sie auch in Zukunft über unsere Konzerte in der Klavier­werkstatt informiert werden möchten?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Cellist Arne Neckelmann (Valencia) und Pianist J.Marc Reichow (Stuttgart) besuchen die Kontrapunkt Klavierwerkstatt in Obermenzing immer wieder gerne, um die neuesten Projekte ihrer Zusammenarbeit als Duo Neckelmann-Reichow vorzustellen. Im Sommer eines Jubiläumsjahres zweier großer Opernkomponisten darf natürlich deren Musik bei einem solchen Anlass nicht fehlen: bei unserem wird es daher kaum Originales für Cello und Klavier, dafür aber Wagner und Verdi zu hören geben.

Arne und Marc spielen ihre eigene Bearbeitung von Wagners Wesendonck-Liedern, dazu mindestens drei Romanzen von Giuseppe Verdi, also klavierbegleitete Lieder für Opernsänger abseits der großen Bühne.

Gesungen werden die in der Klavierwerkstatt Kontrapunkt vom Cello, genauso wie danach einer der ganz großen Zyklen von Franz Schubert, mit rauschendem Bächlein, Wandern, Ungeduld, Tränenregen, trocknen Blumen, lieben und bösen Farben, Baches Wiegenlied und allem drum und dran – nur ohne Worte.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner