Jason Seizer Quartett

Jason Seizer Quartett - "Cinema Paradiso and Other Movies"

Samstag, 02.12.2017, 19:00 Uhr


Jason Seizer - Tenor Saxophon

Pablo Held - Klavier

Jonas Westergaard - Kontrabass

Fabian Arends - Schlagzeug

Jason Seitzer

KulturSPIEGEL 02 / 2015
"Seizers Soundtracks sind Kino für die Ohren ohne den Hollywood-Bombast von Streichern und Bläsern." (Hielscher)

Rondo 02 / 2015 (4 von 5 Sternen)
"Eine tief berührende Hommage an die großen Meister der Filmmusik ist diesem Quartett hier gelungen." (Fitterling)

Jazzthing 02/03 2015
"Wer sich die Zeit dafür nimmt, stellt fest, dass es sich auch gut anfühlt, auf "Cinema Paradiso" nichts überflüssiges zu hören." (Lemke)

Aargauer Zeitung 04.01.2015
"Jason Seizer hat sich als geschmackssicherer Jazzproduzent für das Label Pirouet in wenigen Jahren einen hervorragenden Ruf geschaffen. Dass Seizer auch als Tenorsaxofonist (in der Nachfolge von John Coltrane und Wayne Shorter) überzeugt, ja begeistert, beweist seine neueste Quartett-CD […]. Bemerkenswert ist das nuancenreiche, schlafwandlerisch sichere Interplay zwischen Seizer und der dynamisch und elastisch agierenden jungen Rhythmusgruppe mit Pablo Held (Piano), Matthias Pichler (Bass) und Fabian Arends (Drums)."

JazzPodium 02/2015
"Dabei sucht Jason Seizer freilich nicht die Filme […] und deren Atmosphären nachzuempfinden, sondern tatsächlich der Musik nachzuspüren in luftigem, transparentem, fast kargem, umso stärker berührendem, intensivem Klangideal. Pures Ohrenkino! Ein akustisches opus magnum! (Böcker)

Jazz Podium 02/2015 "Ihre Interpretationen präsentieren Seizer und sein Quartett zurückhaltend und reduziert, dabei aber gut aufeinander und ihre musikalische Aussage abgestimmt." "Nun bringt "Cinema Paradiso" die Zuhörer in musikalische Spähren, in denen sie vorher noch nicht waren." (Bauer)

FONO FORUM (Klang 5 Sterne / Musik 5 Sterne) "… Pablo […], der die feinsinnigen Chorusse des Leaders mit kongenialen Improvisationen weiterführt.Für die Abrundung der stimmungsmäßig balladesk ausgerichteten Session sorgt auch die sensibel agierende Rhythmusgruppe." (Filtgen)

Newsletter

Möchten Sie auch in Zukunft über unsere Konzerte in der Klavier­werkstatt informiert werden?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Hier geht's zur Anmeldung