Duo Neckelmann - Reichow

Duo Neckelmann - Reichow - Beethoven Werkschau Cello & Klavier

Sonntag, 09.06.2019, 16:00 Uhr

Montag, 10.06.2019, 16:00 Uhr


Marc Reichow - Klavier
Arne Neckelmann - Cello

Ludwig van Beethoven (1770-1827):

Sonate Nr.1 F-Dur op.5 Nr.1 (1796)
dem König Friedrich Wilhelm II. von Preußen gewidmet
1. Adagio sostenuto - Allegro
2. Allegro vivace


Sieben Variationen über "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus Mozarts
"Zauberflöte" Es-Dur WoO 46 (1801)

Sonate Nr.2 g-moll op.5 Nr.2 (1796)
dem König Friedrich Wilhelm II. von Preußen gewidmet
1. Adagio sostenuto e espressivo - Allegro molto piu tosto
2. Rondo:Allegro

  - PAUSE -

Sieben Variationen über "Ein Mädchen oder Weibchen" aus Mozarts
"Zauberflöte" F-Dur op.66 (1796/98)

Sonate Nr.3
A-Dur op.69 (1807-08)
dem Baron Ignaz von Gleichenstein gewidmet
1. Allegro, ma non tanto
2. Scherzo:Allegro molto
3. Adagio cantabile - Allegro vivace

  - PAUSE -

Zwölf Variationen über das Thema "See the conqu'ring hero comes" aus
Händels "Judas Maccabäus" G-Dur WoO 45 (1796)
der Fürstin Christiane von Lichnowsky gewidmet

Sonate Nr.4 C-Dur op.102 Nr.1 (1815)
der Gräfin Marie v. Erdödy gewidmet
1. Andante
2. Allegro vivace
3. Adagio - Tempo d’Andante - Allegro vivace


Sonate Nr.5 D-Dur op.102 Nr.2 (1815)
der Gräfin Marie v. Erdödy gewidmet
1. Allegro con brio
2. Adagio con molto sentimento d’affetto
3. [Fuga] Allegro vivace

Marc Reichow, Arne Neckelmann


"Beethoven mit Cello, lebensgroß" - eine Werkschau.

Nicht ums Event geht es Arne Neckelmann (Cello) und seinem Klavierpartner J. Marc Reichow bei ihrem Programm: Ludwig van Beethovens sämtliche Werke für (damals in dieser Reihenfolge) "Clavier und Violoncell"; 5 Sonaten und 3 Variationenzyklen (über Mozart und Händel) sind sowohl tönende Biographie als auch atemberaubende Unterhaltung auf höchstem Niveau - die musikalische Unterhaltung zweier Künstler mit einem dritten, dem Genie Beethoven.

Beginnend mit der ersten Cellosonate von 1796 und ausklingend mit der utopischen Schlussfuge der fünften Sonate 20 Jahre später: Auch Neckelmann und Reichow schaffen das nur alle paar Jahre, wenn auch nicht zum ersten Mal.

Dieses Mal am Pfingstsonntag, den 9. Juni um 16:00 Uhr und am Pfingstmontag, den 10. Juni zur selben Zeit - jeweils mit dem "vollen Programm" in der herrlichen Klavierwerkstatt Kontrapunkt in Obermenzing, Dorfstraße 39, Hofgebäude. Beide Konzerte werden mitgeschnitten.

 

 

Newsletter

Möchten Sie auch in Zukunft über unsere Konzerte in der Klavier­werkstatt informiert werden?
Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Hier geht's zur Anmeldung